Lorsch

Am Sonntag

Lesung über den Klosterbrand

Archivartikel

Lorsch.„Wir empfinden grenzenlosen Schmerz, da unsere Kirche durch den fürchterlichen Brand zerstört ist. Genug geklagt, wir bauen die Kirche wieder auf!“ Dieses Zitat stammt nicht vom französischen Staatspräsidenten angesichts der Katastrophe von Notre Dame. Vielmehr ist es einer Geschichte entnommen, die am Sonntag (26.) auf dem Lorscher Klosterhügel vorgelesen wird. „Der große Klosterbrand“ lautet

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel