Lorsch

Weschnitzinsel Die Diskussion um das Beobachtungshäuschen zwischen Lorsch und Heppenheim geht weiter / Die Linken-Kreistagsfraktion beantragt Akteneinsicht

Linke will Einsicht zur Aussichtsplattform

Archivartikel

Lorsch.Die Linkspartei im Kreis Bergstraße hat jetzt Akteneinsicht zur Beobachtungsplattform an der Weschnitzinsel zwischen Lorsch und Heppenheim gefordert. Das schreibt die Kreistagsfraktion in einer Pressemitteilung.

Die 30 000 Euro teure Konstruktion aus Stahl und Holz steht aufgrund ihrer niedrigen Höhe in der Kritik. Sogar der ZDF-Länderspiegel beleuchtete das Thema in der Rubrik „Hammer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel