Lorsch

Finanzausschuss Beratung über Mehrfeldhalle führt zu Diskussion über weitere Schule / Thema für die Stadtverordneten nächste Woche

„Lorsch ist ein optimaler Standort für ein Gymnasium“

Lorsch.Eine interessante Wendung nahm am Dienstagabend eine Diskussion im Finanzausschuss. Denn wenige Minuten nachdem Dirk Sander im Namen der SPD-Fraktion beantragte, 200 000 Euro an Planungskosten für den Bau einer Mehrfeldhalle in den Wirtschaftsplan 2020 einzustellen, ging es nicht mehr nur um die lange gewünschte Sporthalle im Ehlried. Plötzlich stand der Bau eines Lorscher Gymnasiums im

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel