Lorsch

Heimatgeschichte Hans de Raadt sorgt mit Bilderbogen für Publikumsandrang / Morgen wird die Veranstaltung wiederholt

Lorsch von anno dazumal

Archivartikel

Lorsch.„Nichts ist beständiger als der Wandel“, erklärte Reinhard Diehl, Vorsitzender des Lorscher Heimat- und Kulturvereins, zur Begrüßung der Zuschauer im vollbesetzten Paul-Schnitzer-Saal. Sie waren gekommen, um sich beim zehnten Bilderbogen von Hans de Raadt zu informieren, was früher war und heute anders ist. „Es wurden Geschäfte geschlossen, andere eröffnet – und viele sind verschwunden“, so

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel