Lorsch

St. Nazarius „Begehbare Kirche“ zog Eltern und Kinder in ihren Bann

Martinspuzzle und Lichttüte

Lorsch.Weil die Corona-Krise in diesem Jahr keinen großen Martinsumzug durch die Straßen von Lorsch erlaubt hatte, überlegte sich der Pastoralreferent der katholischen Kirchengemeinde St. Nazarius, Peter Schoeneck, eine Alternative. „Ich will die Feste nicht an Corona verlieren“, sagt er. Daher wurde jetzt zur „begehbaren Kirche“ eingeladen. Am Martinstag durften Erwachsene und Kinder von 16.30 bis

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel