Lorsch

Lauresham Das Freilichtlabor lädt morgen zum Thementag Musik ein / Ab 18 Uhr spielt die Band Patchfolk im Herrenhof

Musikalische Zeitreise mit Folkkonzert

Archivartikel

LORSCH.Am morgigen Sonntag, 22. Juli, dreht sich im Freilichtlabor Lauresham alles rund um das Thema Musik im Frühmittelalter. So können die Besucher zwischen 11 und 17 Uhr nicht nur Handwerkern beim Bau verschiedenster Instrumente zusehen, sondern in der Kapelle des Herrenhofs auch gregorianischen Gesängen oder traditionellem Leier- und Flötenspiel lauschen. Abgerundet wird das Programm durch Einblicke in frühmittelalterliche Heldenepen und Liedtexte wie dem Hildebrandslied sowie mit einer Zeitreise durch die Geschichte der Musikinstrumente von der Steinzeit bis ins Mittelalter. Natürlich gibt es auch viele Mitmachangebote für die ganze Familie.

Ab 18 Uhr können Besucher auf dem Hauptplatz des Freilichtlabors vor der beeindruckenden Kulisse des Herrenhofes bei einem Konzert der Band Patchfolk in die Welt des europäischen Folks eintauchen. Einlass für das Konzert ist ab 17 Uhr.

Für das leibliche Wohl der Gäste ist den ganzen Tag und auch während des Konzerts gesorgt, heißt es in der Ankündigung zum Thementag Musik.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ist Lauresham auch ohne Führung zugänglich. Der Konzertbesuch ist bei dem Kauf eines Tickets für den Thementag inklusive. Besucher, die ab 17 Uhr nur für das Konzert nach Lauresham kommen, zahlen ermäßigten Eintritt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel