Lorsch

Liederkranz Mitglieder des Gesangvereins waren per Drahtesel unterwegs / Am Freitag wird im Vogelpark gesungen

Nach der Radtour gibt es jetzt Volkslieder

Archivartikel

Lorsch.15 Mitglieder und Freunde des Lorscher Gesangvereins Liederkranz hatten sich jetzt am späten Nachmittag am Giebauer Haus zu einer Radtour eingefunden.

Vorsitzender Klaus-Dieter Schmidt hatte dazu eine Strecke ausgesucht, die über die Autobahn A 67 und dann durch den Wald Richtung Hüttenfeld führte. Auf einem breiten Weg radelten die Lorscher auf ihren Drahteseln schließlich zurück

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1552 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel