Lorsch

Finanzausschuss Mehrheit lehnt Konzept für das „Großes Weihnachtswunder“ ab / Neues Format soll vom 11. bis 20. Dezember laufen

Nun soll es ein zehntägiger „Pop-Up“-Weihnachtsmarkt sein

Archivartikel

Lorsch.Weihnachtliche Stimmung soll in den Tagen vor dem Fest auch in der Lorscher Stadtmitte zu erleben sein. Auf welche Weise das diesmal geschehen soll, darüber gehen die Meinungen aber auseinander. In der Sondersitzung des Finanzausschusses ging es bei diesem Thema am Donnerstag hoch her und nicht gerade harmonisch, friedlich, weihnachtlich zu. Eine Sitzungsunterbrechung war nötig, in der weiter

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4970 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel