Lorsch

Welterbestätte An den geplanten Stellflächen an der Weschnitz scheiden sich nach wie vor die Geister / Gremium um Bürgermeister verwahrt sich gegen Vorwürfe

Parkplatz-Ost: Stadt weist Kritik entschieden zurück

Archivartikel

Lorsch.Unkenntnis, Unwahrheit und Unterstellung – das sind nach Ansicht des Lorscher Magistrats um Bürgermeister Christian Schönung die Gründe, wieso der frühere Stadtverordnete Thilo Figaj von einer „skandalösen“ Planung rund um den Parkplatz-Ost und von „unverantwortlichem Handeln“ spricht. Mit der Stellungnahme des Magistrats geht die Diskussion um den geplanten Parkplatz für das Welterbe Kloster

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel