Lorsch

Welterbestätte An den geplanten Stellflächen an der Weschnitz scheiden sich nach wie vor die Geister / Gremium um Bürgermeister verwahrt sich gegen Vorwürfe

Parkplatz-Ost: Stadt weist Kritik entschieden zurück

Archivartikel

Lorsch.Unkenntnis, Unwahrheit und Unterstellung – das sind nach Ansicht des Lorscher Magistrats um Bürgermeister Christian Schönung die Gründe, wieso der frühere Stadtverordnete Thilo Figaj von einer „skandalösen“ Planung rund um den Parkplatz-Ost und von „unverantwortlichem Handeln“ spricht. Mit der Stellungnahme des Magistrats geht die Diskussion um den geplanten Parkplatz für das Welterbe Kloster

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel