Lorsch

Stadtverordnete Mehrheit gegen Schimpf als Kommissionsmitglied

Parlament lässt Grünen-Chef durchfallen

Archivartikel

Lorsch.Einen unerwarteten Ausgang nahm am Donnerstag die Stadtverordnetenversammlung. Es gab eine Überraschung, die einmalig in der jüngeren Geschichte des Lorscher Gremiums ist: Das Ortsparlament ließ einen Kandidaten, der sich als einziger um ein neu zu besetzendes Mandat beworben hatte, in einer Wahl durchrasseln. Es traf den Vorsitzenden der Grünen-Fraktion, Matthias Schimpf.

Die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4488 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel