Lorsch

Kindergarten Viehweide

Pflanztöpfchen von den Erzieherinnen

Archivartikel

Lorsch.Normalerweise beginnen im Kindergarten In der Viehweide im Monat März die Vorbereitungen der Gartensaison. Luftschlangen und Fastnachtsdekorationen aus Papier werden verbrannt und die gewonnene Asche wird als Dünger mit Erde vermischt. Diese Erde füllen die Kinder in kleine Töpfchen und stecken Samen von Tomaten, Gurken und Kürbissen hinein. Gewissenhaft umsorgen die Kinder die erste Anzucht

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel