Lorsch

Lkw Wegen manipulierten Fahrtenschreibern aufgefallen

Polizei zieht 8000 Euro ein

Archivartikel

Lorsch.Eine Streife der Verkehrsdirektion Südhessen hat auf der A 67 bei Lorsch einen Kühlsattelzug gestoppt, da dessen Spedition bereits im Januar wegen eines manipulierten digitalen Fahrtenschreibers beanstandet worden war. „Mit dem eingebauten Gerät dokumentieren die Fahrer ihre vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten“, erklärt ein Polizeisprecher.

Strafanzeige gestellt

Tatsächlich

...

Sie sehen 42% der insgesamt 921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel