Lorsch

Tanzsportclub

Premiere: Turnier in der Adventszeit

Lorsch.Erstmals veranstaltet der Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch ein Adventsturnier. Termin ist am 16. und 17. Dezember. Organisiert wird es für Tänzer, die in verschiedenen Leistungsklassen - sowohl in den Standarttänzen (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfoxtrott und Quickstepp) als auch in den Lateinamerikanischen Tänzen (Samba, Rumba, Cha-Cha-Cha, Jive und Paso Doble) antreten. Alle Tanzinteressierte sind dazu eingeladen", so TSC-Vorsitzende Michaela Nimz.

Getanzt wird in unterschiedlichen Altersklassen sowohl in der Hauptgruppe als auch in den Seniorenklassen. Senioren heißen die Tanzsportler allerdings schon ab 30 Jahren. In der Seniorenklasse II beispielsweise beträgt das Mindestalter des älteren Partners 45 Jahre, das des jüngeren Partners 40 Jahre. Los geht es am Samstag (16.) mit den Lateinturnieren. Am Sonntag dreht sich dann alles um die Standardtänze.

Zum Rahmenprogramm gehört ein Auftritt der Jüngsten des Vereins. Sie zeigen, dass Bewegung zu fetziger Musik Spaß macht und gleichzeitig körperliche und geistige Fähigkeiten geschult werden. Die Turniere finden in der Nibelungenhalle statt. Für das leibliche Wohl aller Besucher wird mit Kaffee, Kuchen und Snacks gesorgt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel