Lorsch

Heimatgeschichte Thilo Figaj informierte im Theater Sapperlot über die Lebenswege jüdischer Familien

Promis mit Verbindungen zur Bergstraße

Archivartikel

Lorsch.„Weine nicht“ – zwei Worte aus einem hastig geschriebenen Abschiedsbrief einer Mutter an ihren Sohn. Claude Abraham hat das kurze Schreiben aus dem Jahr 1942 aufbewahrt, das ihm seine Mutter Johanna hinterlassen hat unmittelbar vor ihrem Abtransport nach Auschwitz in den Tod. Claude, ursprünglich Kurt, Abraham, 1931 in Lorsch geboren und aufgewachsen in der Kirchstraße, wurde als kleiner Junge

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel