Lorsch

Klosterspatzen

Riesen-Rippchen und Pink Panther

Lorsch.Das traditionelle zweitägige Sommerfest der Lorscher Klosterspatzen am 18. Und 19. August zieht auch in diesem Jahr wieder die Bevölkerung an. Der Vorstand hat ein Programm zusammengestellt, das alle Generationen ansprechen dürfte. Das Fest beginnt am Samstag (18.) gegen 14.30 Uhr.

Bei sommerlich warmem Wetter warten kühle Erfrischungen auf die Besucher. Der Höhepunkt ist wohl das Live-Konzert mit der Gruppe Pink Panther, die gegen 20 Uhr mit ihren Melodienreigen beginnen wird. Gegen 21 Uhr sollen drei langjährige Mitglieder geehrt werden.

Der Sonntag (19.) wird gegen 10 Uhr mit einem Frühschoppen eröffnet. Gegen 11.30 Uhr wird der neue Vereinsmetzger mit seinen Gehilfen die beliebten Riesen-Rippchen und die würzigen Schweinshaxen zusammen mit Sauerkraut servieren. Natürlich gibt es auch Steaks, Bratwurst, Pommes Frites und Salate. Ein kühles Helles darf da auch nicht fehlen. Kaffee und Kuchen gibt es an beiden Tagen beim Vereinswirt.

Hüpfburg wird aufgestellt

Für die Kinder steht am Sonntag neben dem festen Spielgerät auf der Vereinsanlage und dem Minigolfplatz auch eine Hüpfburg zur Verfügung, um sich auszutoben. Werner Klippel, Vorsitzender der Klosterspatzen, hofft auf schönes Wetter und viele Besucher. ml

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel