Lorsch

Johannisfest Zweitägiger Kreativmarkt zeigte Handgefertigtes in großer Auswahl / Keramik, Kinderkleidung, schöne Seifen

Schmuck aus Gabeln, Holz und Steinen

Archivartikel

Lorsch.Auf reges Interesse stieß der Lorscher Kreativmarkt auf dem Gelände des Johannisfestes vor der Klostermauer. Da wurde nicht nur Musik geboten vom Lorscher Musikzug Laurissa und den Original Blütenweg-Jazzern, da gab es allerhand größere und kleinere Dinge, die meistens von den Verkäuferinnen und Verkäufern selbst hergestellt worden waren, zum Teil an ihrem Stand, damit die Interessenten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel