Lorsch

Johanniterhaus

Seniorenflohmarkt geht in zweite Runde

Lorsch.Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet der Ambulante Pflegedienst der Johanniter in Zusammenarbeit mit dem Johanniterhaus Lorsch zum zweiten Mal einen Seniorenflohmarkt.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Juli, von 14 Uhr bis 17 Uhr auf dem Außengelände des Johanniterhauses in der Mannheimerstraße 36 statt.

Die Bevölkerung ist eingeladen zum Stöbern in entspannter Atmosphäre. Es werden außerdem Kaffee und Kuchen angeboten, dessen Verkaufserlös den Bewohnern des Hauses zu Gute kommt.

Wer gerne selbst etwas verkaufen möchte, kann sich bei den Leiterinnen des Sozialdienstes im Johanniterhaus, Ursula Knigge und Julia Bergel, unter Telefon 06251/98921415 oder 06251/98921499 melden.

Tische stehen nur wenige zur Verfügung. Deshalb sollten Anbieter eigene Standflächen mitbringen. Bei Regen findet der Flohmarkt in der Begegnungsstätte des Hauses statt. Als Standgebühr ist ein Kuchen für das Büffet erwünscht. Angeboten werden dürfen gut erhaltene Kleidung, Hilfsmittel, Haushaltsgegenstände, Dekorationsartikel, Bücher sowie Handarbeiten. Gewerbsmäßige Verkäufer sind nicht zugelassen, weisen die Veranstalter hin. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel