Lorsch

Welterbestätte Im Schaudepot Zehntscheune wird der neue Anthropologieraum eingerichtet / Forschen an originalen Knochenfunden und künstlichen Objekten

Spannend für Schüler: Untersuchungen an Skeletten

Archivartikel

Lorsch.„Mo(nu)mentmal“ hieß es wieder in Lorsch. Bei der beliebten Kurzführungsreihe ums Kloster Lorsch ging es diesmal in den neuen Anthropologieraum im Schaudepot Zehntscheune. Es ist der östlichste Raum des langgestreckten Gebäudes, der für museumspädagogische Angebote und für Forschungszwecke nun fast fertig hergerichtet und bestückt ist. Originale Knochenfunde und künstlich hergestellte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel