Lorsch

Suzi Quatro zeigt Spielfreude vor 400 Fans

Archivartikel

LOrsch.Ein bemerkenswertes Konzert spielte Suzi Quatro am Dienstagabend beim Rex-Open-Air am Kloster Lorsch. Die Grande Dame der Rockmusik nahm die Zuschauer mit auf einen Trip durch mehr als 50 Jahre Musikgeschichte. Allerdings hatten nur rund 400 Zuschauern den Weg auf das bis zu 3500 Menschen fassende Festivalgelände eingeschlagen. Die siebenköpfige Band ließ sich davon nicht stören und zeigte in Lorsch volle Spielfreude. Heute geht das Open-Air weiter mit dem Auftritt von Michael Patrick Kelly, morgen tritt dann zum Abschluss die Rammstein-Coverband Völkerball auf. red/Bild: Zelinger

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel