Lorsch

Jugendrat Mitglieder kümmern sich um Pflege der Erinnerungen

Texte der Stolpersteine sind jetzt wieder gut lesbar

Lorsch.Wenn sie in Trottoirs neu eingelassen werden, fallen die sogenannten Stolpersteine auf. Ihr Glanz macht es schwierig, einfach darüber hinwegzugehen. Sollen die auf kleine Betonblöcke aufgebrachten Messingtafeln doch an Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Auf kleiner Fläche erzählen sie Lebensgeschichten von Verfolgung, von Deportation, von Ermordung und Freitod, von Flucht und von

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel