Lorsch

Service Bürgersprechstunde in Lorsch am 23. Mai

Treffen mit Bürgermeister und Oberkommissar

Lorsch.Zum zweiten Mal lädt der Lorscher Bürgermeister die Einwohnerinnen der Stadt dazu ein, die Möglichkeit einer persönlichen Bürgersprechstunde mit ihm zu nutzen. Termin ist am 23. Mai (Donnerstag), und zwar in der Zeit von 17 bis 18 Uhr, erinnert die Verwaltung.

Schönung: Es gibt Bedarf dafür

Wer etwas auf dem Herzen hat, das er gerne mit dem Bürgermeister erörtern möchte, kann diese Sprechstunde nutzen. Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig. Ende März hatte Christian Schönung dies zum ersten Mal angeboten. „Es hat sich gezeigt“, so der Bürgermeister, „dass es hierfür Bedarf gibt.“ Deshalb folgt nun nach etwa zwei Monaten eine Neuauflage.

Parallel dazu bietet auch die Polizeidirektion Bergstraße wieder Gleiches an: Mit Polizeioberkommissar Mike Majewski wird dieses Mal zeitgleich ein erfahrener Polizist im Sitzungszimmer am Kaiser-Wilhelm-Platz für die Fragen oder auch Sorgen der Leute bereit stehen. „Gegebenenfalls“, so Christian Schönung, „schließen wir uns zusammen, sollte es die jeweilige Problematik erforderlich machen.“

Zunächst aber ist daran gedacht, dass sowohl Bürgermeister als auch Polizeioberkommissar getrennt zur Verfügung stehen.

Den Bürgermeister wird man am 23. Mai zwischen 17 und 18 Uhr in seinem Dienstzimmer treffen können. Polizeioberkommissar Majewski steht im Sitzungszimmer des Stadthauses (ebenfalls 1. Stock) gleichzeitig zur Verfügung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel