Lorsch

Geld Kurs über das Kapital und die Börsencrashs

Ursachen der Finanzkrise

Archivartikel

Lorsch.Seit der Renaissance stellt das Finanzkapital, nach einer Bezeichnung von Ökonomen wie etwa Schumpeter, das Hauptquartier des Kapitalismus dar. Daran erinnert die Kreisvolkshochschule in einer Mitteilung. Die Dynamik des kapitalistischen Prozesses führte zunächst zum Börsencrash 1929 und schließlich zur jüngsten großen Finanzkrise 2008.

Welche Entwicklungen waren dafür verantwortlich? Wurden die richtigen Schlussfolgerungen daraus gezogen? Auf diese Fragestellungen geht ein Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße ein, wobei die Betrachtung des Geldes, seine Geschichte und Philosophie in den Mittelpunkt gestellt werden.

Der Kurs läuft zwölfmal montags, ab dem 18. Februar, in der Zeit von 20 bis 21.30 Uhr im Haus Löffelholz, in der Lorscher Römerstraße 16.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 06251/17296-21 oder online über www.kvhs-bergstrasse.de. Unter beiden Adressen kann man sich auch anmelden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel