Lorsch

Verkehrsberuhigung II: Diskussion im Bauausschuss driftete fast in polemisches Gezänk ab

Verkehrszählung bleibt umstritten

Archivartikel

Einhausen. "Stopp!": Einhausens Bauausschussvorsitzender Lothar Schuster musste die Reißleine ziehen und zur Ordnung aufrufen, um die Diskussion um die Verkehrsberuhigung nicht in ein polemisches Gezänk abdriften zu lassen. Vorausgegangen waren zahlreiche nicht aufgerufene Einwände aus dem Publikum und die Aussage von Michael Wüst (SPD): "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional