Lorsch

Persönlich Rudolf Schunder feierte seien 85. Geburtstag

Vom ungarischen Baj in die Klosterstadt

Archivartikel

Lorsch.Am Dienstag feierte Rudolf Schunder seinen 85. Geburtstag.

Im Namen der katholischen Kirche sprach Pfarrer Hermann Differenz dem heimatvertriebenen Lorscher die Glückwünsche aus.

Marlene Zarges, die Vorsitzende der Lorscher Arbeiterwohlfahrt, gratulierte dem treuen Mitglied im Namen der Arbeiterwohlfahrt. Und der Erster Stadtrat, Friedel Emig, überbrachte die Grüße der Stadt

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel