Lorsch

Vortragsreise in die Tiefen des Weltalls

„Eine astronomische Reise in die Tiefen des Weltalls“ erwartet die Besucher am 19. Januar um 16 Uhr beim dritten Wintervortrag des Lorscher Vogelvereins. 1990 starteten die NASA und die Europäische Weltraumbehörde ESA ein astronomisches Großprojekt: Das Hubble-Weltraumteleskop. Seit mittlerweile 30 Jahren liefert Hubble atemberaubende Bilder aus dem All. Das Teleskop hat die Astronomie ebenso

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel