Lorsch

Theater Sapperlot Kabarettist Christof Spörk präsentierte sein Programm „Kuba“ / Österreichischer Künstler begeistert mit Charme und politischer Unkorrektheit

Walzer über „Onkel Donalds“ Wahrheit

Archivartikel

Lorsch.Mit Kuba hat das gleichnamige Bühnenprogramm von Christof Spörk wenig zu tun. Es ist erstens die Ursprungsinsel seiner Ehefrau und außerdem ein politisch heruntergewirtschafteter Trümmerhaufen in der Karibik, auf dem es neben Sonne, Strand und alten Autos immerhin noch Tramper gibt, die im deutschsprachigen Europa beinahe ausgestorben seien, wie der Kabarettist und Musiker in Lorsch zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel