Lorsch

Heimatbuch: "Zwischen den Zeiten" wird die frühe Nachkriegszeit in der Klosterstadt beleuchten / Ein Kapitel befasst sich mit dem unerschrockenen Pfarrer Heinstadt

Was einem Lorscher Nazi-Gegner geschah

Archivartikel

Lorsch. Es gibt immer weniger Menschen, die das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit miterlebt haben. Berichte von Zeitgenossen aus der damaligen Zeit zu bekommen, wird immer schwerer. Ein Umstand, der auch das Buchprojekt "Zwischen den Zeiten - Lorsch von 1945-1949" begleitet. Das Projekt steht vor dem Abschluss.

Insgesamt acht Autoren sowie rund zwei Dutzend Zeitzeugen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional