Lorsch

ICE-Trasse: Gemeindevertretervorsitzender Bettels sieht gute Chancen für Klagen

Weichen auf Konfrontation gestellt

Archivartikel

Einhausen. Nach den Rückschlägen, die die Region in den vergangenen Tagen beim Thema ICE-Trasse einstecken musste, nutzten Gemeindevertretungsvorsitzender Ingo Bettels und Bürgermeister Philipp Bohrer die Sitzung des Ortsparlaments, um Wunden zu lecken und gleichzeitig schon wieder mit den Säbeln zu rasseln.

Nachdem klar sei, dass die Bahn mit einer "Minimallösung in das

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel