Lorsch

Welterbetag Umfangreiches Programm morgen (2.) rund um den Klosterhügel

Wein, Brot und Führungen – alles gratis

Archivartikel

Lorsch.Im vorigen Jahr fiel der Welterbetag aus – für viele völlig überraschend. Grund waren Irritationen wegen der dazu geplanten Erweiterung des Klosternetzwerks um ein islamisches Gelehrtendorf in West-Guinea.

Ärger vom Vorjahr kein Thema

In Lorsch waren die Vorbereitungen weit fortgeschritten, im hessischen Kultusministerium zeigte man sich aber irritiert. Die Stadt sei

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel