Lorsch

Welterbestätte in Lorsch öffnete gestern alle Türen

Archivartikel

Lorsch.Mit einem umfangreichen Programm wurde gestern der 15. Welterbetag im Kloster Lorsch gefeiert. Es gab zahlreiche Führungen, auch in Gebäuden, die nicht immer öffentlich zugänglich sind – im Anthropologieraum der Zehntscheune etwa (unser Bild). Alle Angebote waren gratis, sogar Wein und Brot wurde Besuchern kostenlos gereicht. Im vorigen Jahr hatte Lorsch den Welterbetag ersatzlos ausfallen

...

Sie sehen 51% der insgesamt 779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel