Lorsch

Geschichte Umfangreiches Programm am kommenden Sonntag (7.) für Zuschauer / Konzert aus der Zehntscheune

Welterbetag diesmal nur im Netz

Archivartikel

Von Nina Schmelzing

Lorsch. Ein Feiertag der deutschen Welterbestätten wurde einst in Lorsch angeregt – und die Idee machte Karriere. Seit 2005 wird jedes Jahr Anfang Juni ein Programm zum Welterbetag auf die Beine gestellt, das Publikum anzieht. In der Klosterstadt fiel die Veranstaltung seitdem nur ein Mal aus. 2018 war das, damals war Ärger im Vorfeld mit dem hessischen Ministerium

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel