Lorsch

Stadtverwaltung Erweiterte Öffnungszeiten

Weniger warten im Bürgerbüro

Archivartikel

Lorsch.Im April eröffnete das neue Bürgerbüro gegenüber dem Lorscher Stadthaus am Kaiser Wilhelm-Platz. Nach fast einem halben Jahr Betrieb werden die Öffnungszeiten erweitert, kündigt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung an. Zum einen ist jetzt an Donnerstagen bis um 18.30 Uhr (vorher 18 Uhr) geöffnet.

Neu eingeführt wurde auch, dass das Bürgerbüro an jedem dritten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr für die Anliegen der Lorscher Bevölkerung da ist. „Damit wollen wir die Stoßzeiten besser entzerren“, erläutert Ordnungsamtsleiter Rainer Dluzak.

Stoßzeiten zwischen 9 und 12 Uhr

Denn die gebe es zweifellos. Wer es eilig hat, sollte nicht unbedingt zwischen 9 und 12 Uhr kommen, rät die Verwaltung: In dieser Zeitspanne herrsche an allen Tagen Hochkonjunktur. „Noch haben sich die neuen Zeiten nicht wirklich herumgesprochen“, so Dluzak. Daher herrsche hier noch deutlich weniger Andrang. Und auch in der Mittagszeit (das Bürgerbüro hat durchgehend geöffnet)sei die Frequenz deutlich schwächer. „Gespräche mit Bürgern haben gezeigt, dass sich die Neuerung noch besser herumsprechen muss“, so der Amtsleiter. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel