Lorsch

Wertvolle Bücher – und jeder hat Zugriff

Archivartikel

Lorsch habe in den vergangenen zwei Jahrzehnten einen „großen Sprung nach vorne gemacht“, sagen Sie. Was meinen Sie damit?

Hermann Schefers: Ich meine damit die Überarbeitung der Klosteranlage, die neu entstandene Infrastruktur mit Kulturachse, Lauresham, Zehntscheune, auch die Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit vor Ort, Archäologie, Bauforschung sowie die drei

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel