Lorsch

Finanzausschuss Aufnahme in weiteres Förderprogramm erhofft / Integration von Jugendzentrum und Bücherei sollen geprüft werden

Wie die Nibelungenhalle als sozialer Treff Geld bringen soll

Lorsch.Die Nibelungenhalle war – nach der Beratung im Kultur- und im Bauausschuss – nun auch ein Thema für den Finanzausschuss. Denn das Gebäude im Zentrum soll saniert werden – und in Lorsch wird auf einen neuen, verlockenden Zuschuss dafür gehofft. Bis zu 90 Prozent der förderfähigen Kosten könnten von Bund und Land übernommen werden. Voraussetzung ist, dass Lorsch mit dem Projekt in das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel