Lorsch

Ferienspiele Kinder erkundeten mit Förster Thomas Schumacher die Geheimnisse des Waldes

Wie man das Alter von Bäumen erfährt

Archivartikel

Lorsch.Das Ferienspielmotto der Lorscher Jugendbetreuung, „Natur auf der Spur“ wurde den Teilnehmern jetzt von Förster Thomas Schumacher im Lampertheimer Wald nahe gebracht. Mitgebracht hatte er auch seinen Deutschen Wachtelhund „Cooper“, der sich schnell mit den Kindern anfreundete. Mit dabei war vom Betreuerteam auch Dennis Fischer.

Deutlich wurde, dass man im Wald einfach spazieren gehen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel