Lorsch

Mütterzentrum: Pädagogin Kerstin Mehne erklärte, warum Werte-Vermittlung in der Erziehung unverzichtbar ist / Eltern als wichtigstes Vorbild

Wie sich Kinder behaupten - und doch nett bleiben

Archivartikel

Lorsch. Die Vermittlung von Werten ist unverzichtbarer Bestandteil der Pädagogik. Allerdings fällt die Erziehung zu moralischem Verhalten in Zeiten eines raschen Wandels mitunter schwer. Die preußischen Tugenden wie Disziplin und Pflichtbewusstsein haben ausgedient oder stark an Bedeutung verloren. "Die Gesellschaft ist freier und vielschichtiger geworden", meinte die Pädagogin Kerstin Mehne.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel