Lorsch

Kolpingsfamilie

Winterwanderung im Odenwald

Lorsch.Auch im neuen Jahr führt die Lorscher Kolpingsfamilie wieder Wanderungen an der Bergstraße, im Odenwald und in der Pfalz durch. Begonnen wird am 18. Januar um 9.39 Uhr am Bahnhof Lorsch. Es geht zunächst nach Bensheim und von dort mit dem Bus nach Elmshausen.

Rund 60 Minuten Gehzeit führen die Wanderer auf ansteigendem Weg zur „Karl-Stäler-Hütte“. Nach kurzer Rast geht es auf den Höhenweg weiter über das „Schönberger Kreuz“ und durch einen Hohlweg abwärts entlang der Lauter nach Bensheim zur Einkehr in die Gaststätte „Nibelungen-Quelle“. Geleitet wird die Tour von Roland Ofenloch und Winfried Fischer. Die Rückfahrt beginnt in Bensheim um 15.13 Uhr, Ankunft in Lorsch ist um 15.19 Uhr.

Wanderfreunde, die diese Tour mitmachen wollen, müssen nicht unbedingt Mitglieder der Kolpingsfamilie sein. Für alle Interessenten ist aber bis zum 16. Januar eine Anmeldung erforderlich bei Franz Thoma, Telefon 06251/54772. Bei ihm gibt es auch weitere Informationen zu dem Termin. ml

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel