Lorsch

„Wird Wohnraum blockiert, ist keinem gedient“

Archivartikel

Viele Menschen machen sich Gedanken darüber, wie sie in Zukunft leben möchten, weiß Gerhard Vetter. Das Interesse am neuen Verein „Wohn-Vision Bergstraße“, dem er vorsitzt, sei groß. Er erhalte bereits viele Anfragen. Die Gruppe will das Bewusstsein schärfen für die Notwendigkeit neuer Wohnprojekte. Alternative Modelle sind gefragt, weil sich Bedürfnisse im Laufe eines Lebens

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel