Lorsch

Internationaler Frauentreff: Elfi Steinhäuser und Dagmar Jäger berichteten von ihren Erfahrungen als Christinnen in der DDR / Freie Berufswahl war nicht möglich

Wo der Weihnachtsengel nur Jahresend-Figur hieß

Archivartikel

Lorsch. Die Deutsche Demokratische Republik war kein Rechtsstaat. Freie Meinungsäußerung war von den Staatsführern nicht erwünscht. Viele Bürger mussten mit schwerwiegenden Repressalien rechnen, sprachen sie ihre von der vorgegebenen Anschauung abweichende Meinung offen aus. Auch Christen hatten einen schweren Stand in dieser Gesellschaft.

Das Verhältnis der DDR gegenüber den Kirchen war

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel