Lorsch

Welterbestätte Neues Besucherinfozentrum soll 2013 fertig sein

Wo parken die Gäste des Glashauses?

Archivartikel

Lorsch.Im Klosterfeld beginnen in Kürze die Bauarbeiten. Im September 2013 jedenfalls soll an der alten Bensheimer Straße vor der Altmünster-Brücke und in Sichtweite auf die alte Tabakscheune ein viel frequentiertes Gebäude stehen: das neue Besucherinformationszentrum (Biz). Die erste Anlaufstelle für Lorsch-Gäste soll ein Hingucker werden. Konzipiert ist das Empfangszentrum als etwa 70 Meter langer

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel