Lorsch

Frauenbund: Irmintraud und Gerard Teuwisse informierten über den Pilgerweg ins Bensheim / Erntedankfest am 6. Oktober

Wo sich Kunst, Religion und Natur verbinden

Archivartikel

Lorsch. Morgen (3.) jährt sich der Todestag von Franziskus von Assisi zum 783. Mal. Bereits von Krankheit schwer gezeichnet und erblindet diktierte der Heiliggesprochene der Nachwelt sein Vermächtnis, den "Sonnengesang", eine Lobpreisung Gottes in zehn Strophen.

Die Künstlerin Irmintraud Teuwisse hat jede der zehn Strophen in Bilder umgesetzt. Diese wurden auf Holztafeln angebracht und

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel