Lorsch

Zeugen gesucht

Yucca-Palmen gestohlen

Lorsch.Zwei Yucca-Palmen haben Diebe am Mittwochmittag in der Lorscher Bahnhofstraße mitgehen lassen. Das teilte die Polizei gestern mit.

Innerhalb einer Dreiviertelstunde, zwischen 13 Uhr und 13.45 Uhr, konnten die Täter die Grünpflanzen, die vor einem Haus standen, offenbar unbemerkt entwenden.

Wegen des Diebstahls ist jetzt die Polizei eingeschaltet worden. Die Ermittler aus Heppenheim suchen Zeugen, die Hinweise zu den Pflanzendieben geben können.

Pflanze ist 2,50 Meter groß

In einem gelben Übertopf stand die eine, etwa 50 Zentimeter hohe Yucca-Palme. Die größere Pflanze, die ohne Übertopf vor dem Haus in der Bahnhofstraße stand, misst immerhin 2,50 Meter und hat vier große und zwei kleinere Triebe. Der Durchmesser der Palme beträgt etwa 50 Zentimeter, teilen die Ermittler mit.

Wer den Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise geben kann zum jetzigen Standort der Palmen, wird um eine entsprechende Information bei der Polizeistation in Heppenheim gebeten. Zu erreichen sind die Beamten dort unter der Rufnummer 06252/7060. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel