Lorsch

Straßenverkehr CDU und PWL wollen Überwachung in Kreuzungsbereichen ausweiten

Zeigen, wo man parken darf

Archivartikel

Lorsch.„Der ruhende Verkehr ist ein politischer Dauerbrenner, der wie kaum etwas anderes die Gemüter bewegt“, heißt es von den Lorscher Christdemokraten. Während die Zahl der Autos steige, bleibe aber in Wohngebieten der zur Verfügung stehende Parkraum gleich. Die Folge seien zugeparkte Straßen und Gehwege, so CDU-Fraktionsvorsitzender Ferdinand Koob.

Gemeinsam mit der Fraktion der PWL hat die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel