Lorsch

Zeitzeuge Guy Stern berichtet von seinen Erlebnissen mit Nazis, von Einschüchterung, Angst und Flucht

Archivartikel

Lorsch.Ein besonderer Gast besuchte gestern die Ausstellung "Legalisierter Raub": Guy Stern. Der amerikanische Literaturwissenschaftler jüdischer Herkunft ist ein Zeitzeuge. Das, was im Museumszentrum gezeigt wird, die Ausplünderung jüdischer Bürger, hat er selbst erleben müssen. Stern, 1922 in Hildesheim geboren, konnte 1937 in die USA fliehen. Seine Familie aber wurde deportiert, kam im Ghetto um.

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel