Lorsch

Weltkulturerbe Letzte Baustellenführung des Jahres auf dem Klosterareal / Gelände ab heute gesperrt / Reihe wird nach Winterpause fortgesetzt

Zum Abschied ein Blick in die Zukunft

Archivartikel

Lorsch.Die letzte Baustellenführung dieses Jahres, die das Kuratorium Weltkulturdenkmal am vergangenen Samstag organisiert hat, war auch eine der letzten Gelegenheiten, das Lorscher Klostergelände in seiner derzeitigen Form zu betreten. In den nächsten Tagen wird das Gelände wegen des Beginns der Baumaßnahmen gesperrt.

Erneuerung der Grundleitungen

Die erste Vorsitzende des Kuratoriums

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional