Lorsch

Lorscher Bilderbogen Beliebte Vortragsreihe wird am Samstag, 28. Oktober, um 16 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal fortgesetzt / Hans de Raadt zeigt etwa 90 Minuten lang historische Stadtansichten

Zum neunten Mal lüftet sich der Sepia-Schleier

Archivartikel

Lorsch.Wer Lorscher Bilder in Schwarzweiß und mit Sepia-Schleier sieht, weiß sofort: Der Lorscher Bilderbogen geht in die nächste Runde. Am Samstag, 28. Oktober, wird die mittlerweile neunte Auflage der äußerst beliebten Vortragsreihe des Lorscher Heimat- und Kulturvereins eingeläutet. Der Eintritt zum Vortrag, der maximal 90 Minuten dauern soll, ist frei. Spenden nehmen die Organisatoren aber gerne

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel