Zwingenberg

Lebendiges Museum Geschichtsverein kochte wieder Latwerge

150 Kilo Zwetschgen zu Mus verarbeitet

Archivartikel

ZWINGENBERG.Mit Handarbeit wie in guten alten Zeiten, so wird alljährlich in Zwingenberg in ganz großer Form die Tradition des Latwerge-Kochens, also der Zwetschgenmuszubereitung, am Leben erhalten. Möglich macht dies der Geschichtsverein. Am jüngsten Wochenende war es wieder soweit. Im Museum wurden rund 150 Kilogramm Zwetschgen verarbeitet.

Schon am Freitag hatten die Ehrenamtlichen das Obst

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel