Zwingenberg

Zuschuss Land fördert Planung der Güterschuppen-Sanierung

22 000 Euro für Fahrradgarage

Zwingenberg/Wiesbaden.Mit rund 22 000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Zwingenberg bei der Planung zum Umbau des denkmalgeschützten Güterschuppens auf dem Gelände der Park & Ride-Anlage am Bahnhof, um ihn als Fahrradgarage nutzen zu können (wir haben berichtet). Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir jetzt in Wiesbaden mit. Bahnpendlern soll mit dem Fahrradparkhaus eine sichere Abstellmöglichkeit für ihre Bikes angeboten werden. In der Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung heißt es:

ÖPNV attraktiver machen

„Mit dieser Maßnahme wird die Attraktivität des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) gesteigert. Die Zuwendung erfolgt nach der neuen Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität, die seit August 2017 gilt. Nach dieser können neben investiven Maßnahmen zur Stärkung des Fuß- und Fahrradverkehrs auch entsprechende Planungen, Konzepte und sogar Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit Zuschüsse erhalten.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel