Zwingenberg

Bauprojekt Rastplätze in Hessen sollen zusätzliche Kapazitäten für Lastwagen erhalten

85 neue Lkw-Stellplätze an der A 5-Raststätte Alsbach-West

Archivartikel

Alsbach/Wiesbaden.An bewirtschafteten und unbewirtschafteten Rastplätzen in Hessen sollen in den kommenden Jahren rund 500 neue Lastwagen-Stellplätze entstehen. Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums in Wiesbaden auf eine parlamentarische Anfrage der Landtagsfraktion der Sozialdemokraten hervor.

Auf den 55 bewirtschafteten Rastanlagen sollen demnach 273 zusätzliche Lkw-Parkplätze dazukommen, auf den unbewirtschafteten nochmal 208.

Unter anderem an der Anlage Uttrichshausen-Ost (A 7/Landkreis Fulda) sollen bis zum ersten Quartal nächsten Jahres 66 Lkw-Stellplätze fertig werden, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte.

Voraussichtlich von 2022 an sollen am Rastplatz Hasselberg-West (A 7/Knüllwald) 44 neue Lastwagen-Stellplätze entstehen. Von 2023 an könnten an der A 5-Anlage Alsbach-West (Kreis Darmstadt-Dieburg) die Arbeiten für 85 neue Lkw-Stellplätze beginnen.

Im Land Hessen gibt es den Angaben in der Antwort auf die SPD-Anfrage zufolge unter anderem 13 Rastanlagen an der Autobahn A 5, acht Rastanlagen an der A 7 und jeweils sieben Anlagen an der A 66 und an der A 3. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel