Zwingenberg

Hauptversammlung

AK Synagoge zieht Bilanz und wählt

Zwingenberg.Der Verein Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge lädt seine Mitglieder und weitere Interessierte für Donnerstag, 27. Juni, , zur Hauptversammlung in Verbindung mit einer Vortragsveranstaltung ein. Wie Vorsitzender Fritz Kilthau mitteilt, beginnt die Sitzung im Saal des Alten Amtsgerichts (Obertor 1) um 19 Uhr mit dem Referat „Die Erben der Arisierung – vom Umgang heutiger mittelständiger Familienunternehmen mit der NS-Vergangenheit ihrer Firmen und Familien“.

Vortragender ist der Autor und Journalist Armin H. Flesch aus Frankfurt. Daran schließen sich die Regularien der Hauptversammlung an. Dazu gehören die Rechenschaftsberichte des geschäftsführenden Vorstands sowie die Neuwahlen des Leitungsgremiums. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel